There were 1,846 press releases posted in the last 24 hours and 393,391 in the last 365 days.

EMGA sichert sich Fremdkapitelfinanzierung in Höhe von 50 Mio. USD für MFO KMF in Kasachstan

LONDON, April 10, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- Emerging Markets Global Advisory LLP (EMGA) gibt die Sicherung einer vorrangigen Kreditfazilität in Höhe von 50 Mio. USD von JICA, der Japan International Cooperation Agency, bekannt.

Shalkar Zhussupov, Vorstandsvorsitzender von KMF, erklärte dazu: „Zum ersten Mal ist die KMF eine Partnerschaft mit der JICA eingegangen, deren Ziele und Aufgaben den unseren sehr ähnlich sind. Wir sind der EMGA und JICA für ihr Vertrauen und ihre Unterstützung zu Dank verpflichtet. Die Mittel der JICA werden für die Durchführung von Projekten zur Unterstützung von Kleinst- und Kleinunternehmen, einschließlich ländlicher Unternehmer, verwendet, die neue Möglichkeiten schaffen und zu ihrem Wirtschaftswachstum beitragen werden.“

Sajeev Chakkalakal, Head of Investment Banking und Managing Director von EMGA, kommentierte: „Wir freuen uns, diese neue, wegweisende Kreditfazilität für unseren langjährigen Kunden KMF vereinbart zu haben. Die Zusammenarbeit mit ihnen war eine wahre Freude, während sie ihre Position als größtes MFI des Landes weiter festigen und ihre finanzielle Position trotz turbulenter Zeiten weiter stärken.“

Jeremy Dobson, Managing Director von EMGA, fügte hinzu: „Diese neue Finanzierung wird die KMF bei der Umsetzung ihres erklärten Ziels unterstützen, Unternehmern in ganz Kasachstan weiterhin zu helfen und ihr Geschäft mit einem stärkeren Fokus auf von Frauen geführten Unternehmen und in ländlichen Gebieten zu entwickeln.“

MFO KMF ist eines der führenden Unternehmen im zentralasiatischen Mikrofinanzsektor. Das Unternehmen strebt langfristige partnerschaftliche Beziehungen zu Kunden an, die auf gegenseitigem Vertrauen, Verständnis und Respekt basieren. MFO „KMF“ zahlt seinen Kunden Einzel- und Gruppenkredite für folgende Arten von Aktivitäten aus: Unternehmen, Handel, Ackerbau und Viehzucht, Produktion und Dienstleistungen sowie Konsumentenkredite.

JICA: Die Japan International Cooperation Agency ist eine Regierungsbehörde, die den Großteil der offiziellen Entwicklungshilfe für die japanische Regierung leistet. Ihre Aufgabe ist die Unterstützung des wirtschaftlichen und sozialen Wachstums in den Entwicklungsländern und die Förderung der internationalen Zusammenarbeit.

Emerging Markets Global Advisory Limited (EMGA), mit Niederlassungen in London und New York, unterstützt Finanzinstitute und Unternehmen bei der Suche nach neuem Fremd- oder Eigenkapital. Das multinationale Team von EMGA verfügt über die jahrzehntelange Erfahrung, die für den Abschluss von Transaktionen im Namen ihrer Kunden in den Schwellen- und Grenzmärkten der Welt, einschließlich des weiterhin wichtigen Marktes Kasachstan, erforderlich ist. Mit einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz in den Bereichen Kapitalbildung und strategische Beratung in verschiedenen Konjunkturzyklen baut EMGA seine geografische Reichweite und sein Serviceangebot weiter aus und festigt seinen Platz auf dem Markt als eine der branchenweit herausragenden, auf Schwellenländer fokussierten Nischen-Investmentbanken.

Kontaktinformationen
info@emergingmarketsglobaladvisory.com


Primary Logo