There were 1,867 press releases posted in the last 24 hours and 393,031 in the last 365 days.

ADC Therapeutics lädt am Dienstag, den 9. April 2024 zu einer virtuellen Konferenz für Forschungsinvestoren ein

LAUSANNE, Schweiz, April 03, 2024 (GLOBE NEWSWIRE) -- ADC Therapeutics SA (NYSE: ADCT) hat heute bekanntgegeben, dass das Unternehmen am Dienstag, den 9. April 2024, von 16:00 bis 17:30 Uhr EDT eine virtuelle Konferenz für Forschungsinvestoren ausrichten wird. Im Fokus der Veranstaltung stehen Präsentationen von Ameet Mallik, dem Chief Executive Officer, und Patrick van Berkel, PhD, dem Chief Scientific Officer des Unternehmens. Sie werden über die neuesten Entwicklungen und ihre neue Plattform für Antikörper-Wirkstoff-Konjugate auf Basis von Exatecan sprechen. Im Anschluss an die Präsentationen findet eine offene Fragerunde statt.

Um an der Telefonkonferenz teilzunehmen, registrieren Sie sich bitte hier. Registrierte Teilnehmer erhalten die Einwahlnummer und die eindeutige PIN. Es wird empfohlen, sich 10 Minuten vor der Veranstaltung anzumelden, aber Sie können sich auch jederzeit vorher anmelden. Ein Live-Webcast der Telefonkonferenz wird unter „Events & Presentations“ im Investorenbereich der Website von ADC Therapeutics unter ir.adctherapeutics.com verfügbar sein. Der archivierte Webcast wird für 30 Tage nach der Telefonkonferenz verfügbar sein.

Über ADC Therapeutics

ADC Therapeutics (NYSE: ADCT) ist ein weltweit führendes, im kommerziellen Stadium tätiges Unternehmen und Pionier auf dem Gebiet der Antikörper-Wirkstoff-Konjugate (AWK). Das Unternehmen entwickelt seine proprietäre AWK-Technologie weiter, um das Behandlungsparadigma für Patienten mit hämatologischen Malignomen und soliden Tumoren zu verändern.

Das auf CD19 abzielende ADC ZYNLONTA (Loncastuximab-Tesirin-Lpyl) von ADC Therapeutics erhielt von der FDA eine beschleunigte Zulassung und von der Europäischen Kommission eine bedingte Zulassung für die Behandlung des rezidivierten oder refraktären diffusen großzelligen B-Zell-Lymphoms nach zwei oder mehr Linien systemischer Therapie. ZYNLONTA befindet sich auch in der Entwicklung in Kombination mit anderen Wirkstoffen und in früheren Therapielinien. Zusätzlich zu ZYNLONTA hat ADC Therapeutics mehrere AWK in der laufenden klinischen und präklinischen Entwicklung.

ADC Therapeutics hat seinen Sitz in Lausanne (Biopôle), Schweiz, und verfügt über Niederlassungen in London, der San Francisco Bay Area und New Jersey. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte https://adctherapeutics.com/ und folgen Sie dem Unternehmen auf LinkedIn.

ZYNLONTA® ist eine eingetragene Marke von ADC Therapeutics SA.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne der Safe-Harbor-Bestimmungen des Private Securities Litigation Reform Act von 1995. In einigen Fällen können Sie zukunftsgerichtete Aussagen an Begriffen wie „können“, „werden“, „sollten“, „würden“, „erwarten“, „beabsichtigen“, „planen“, „antizipieren“, „glauben“, „schätzen“, „vorhersagen“, „potenziell“, „scheinen“, „anstreben“, „zukünftig“, „fortsetzen“ oder „erscheinen“ oder der Verneinung dieser Begriffe oder ähnlicher Ausdrücke erkennen, obwohl nicht alle zukunftsgerichteten Aussagen diese identifizierenden Wörter enthalten. Zukunftsgerichtete Aussagen unterliegen bestimmten Risiken und Unsicherheiten, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den beschriebenen abweichen. Zu den Faktoren, die solche Abweichungen verursachen können, gehören unter anderem: der zeitliche Ablauf, der zukünftige Erfolg und die Ergebnisse der verschiedenen ADCT-Forschungsprogramme, der Erfolg der optimierten Unternehmensstrategie einschließlich der operativen Effizienz, des Kapitaleinsatzes und der Priorisierung des Portfolios; die Fähigkeit des Unternehmens, den Rückgang der Gesamtbetriebskosten für 2023 und 2024 zu erreichen, die erwartete Liquiditätsreserve bis zum 4. Quartal 2025, die Effektivität der neuen kommerziellen Markteinführungsstrategie, den Wettbewerb durch neue Technologien und die Fähigkeit des Unternehmens, die Umsätze mit ZYNLONTA® in den Vereinigten Staaten zu steigern; die Fähigkeit der Swedish Orphan Biovitrum AB (Sobi®), ZYNLONTA® erfolgreich im Europäischen Wirtschaftsraum zu vermarkten, sowie die Marktakzeptanz, eine angemessene Erstattungsdeckung und künftige Einnahmen daraus; die Genehmigung der von Overland ADCT BioPharma eingereichten BLA für ZYNLONTA® in China durch die NMPA und künftige Einnahmen daraus; die Fähigkeit unserer strategischen Partner, einschließlich der Mitsubishi Tanabe Pharma Corporation, die behördliche Zulassung für ZYNLONTA® in ausländischen Gerichtsbarkeiten zu erhalten, sowie der Zeitpunkt und die Höhe künftiger Einnahmen und Zahlungen an uns aus solchen Partnerschaften; die etwaigen Auswirkungen der von der Universität Miami für ihr IIT in FL gemeldeten Daten; der Zeitplan und die Ergebnisse der klinischen Studien des Unternehmens oder seiner Partner, einschließlich LOTIS 5 und 7, ADCT 601 und 602 sowie der Forschungsprojekte des Unternehmens im Frühstadium der Pipeline; Maßnahmen der FDA oder ausländischer Zulassungsbehörden in Bezug auf die Produkte oder Produktkandidaten des Unternehmens; prognostizierte Einnahmen und Ausgaben; die Verschuldung des Unternehmens, einschließlich der Einrichtungen von Healthcare Royalty Management, Oaktree und Blue Owl, sowie die daraus resultierenden Beschränkungen und die Fähigkeit zur Rückzahlung und Bedienung dieser Verschuldung; und die Fähigkeit des Unternehmens, finanzielle und andere Ressourcen für seine Forschungs-, Entwicklungs-, klinischen und kommerziellen Aktivitäten zu erhalten. Weitere Informationen zu diesen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den in den zukunftsgerichteten Aussagen erwarteten abweichen, finden Sie im Abschnitt „Risikofaktoren“ im Jahresbericht des Unternehmens auf Formular 20-F und in den anderen regelmäßigen Berichten und Einreichungen des Unternehmens bei der Securities and Exchange Commission. Diese Aussagen sind mit bekannten und unbekannten Risiken, Ungewissheiten und anderen Faktoren verbunden, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen, Erfolge oder Aussichten erheblich von den zukünftigen Ergebnissen, Leistungen, Erfolgen oder Aussichten abweichen, die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebracht oder impliziert wurden. Das Unternehmen warnt Anleger davor, sich auf die in diesem Dokument enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen zu verlassen. Das Unternehmen ist nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen zu revidieren oder zu aktualisieren, um sie an Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung anzupassen, sofern dies nicht gesetzlich vorgeschrieben ist.

KONTAKT:

Investoren und Medien
Nicole Riley
ADC Therapeutics
Nicole.Riley@adctherapeutics.com
+1 862-926-9040


Primary Logo