There were 196 press releases posted in the last 24 hours and 426,442 in the last 365 days.

Tomorrow.Blue Economy – Ein Meer von Möglichkeiten für eine nachhaltige Zukunft

BARCELONA, Spanien, Nov. 01, 2023 (GLOBE NEWSWIRE) -- Die Förderung und Entwicklung des Potenzials der blauen Wirtschaft und der Schutz der Meere und ihrer Ressourcen als Motor für wirtschaftliches Wachstum – das sind die Ziele der Tomorrow.Blue Economy (TBE). Die Veranstaltung findet vom 7. bis 9. November in der Gran Via der Fira de Barcelona statt und bringt internationale Expert:innen zusammen. Dabei stehen die Chancen und Herausforderungen dieses entscheidenden Sektors für die Zukunft unseres Planeten im Mittelpunkt.

Organisiert wird die Veranstaltung in Zusammenarbeit mit Fira de Barcelona und dem Stadtrat von Barcelona, vertreten durch Barcelona Activa, sowie dem Hafen von Barcelona, dem World Ocean Council (WOC) – einer führenden internationalen Wirtschaftsorganisation im Bereich nachhaltiger maritimer Wirtschaft – und Smart Ports: Piers of the Future, einem Konsortium, das die Häfen von Antwerpen-Brügge, Barcelona, Busan, Göteborg, Hamburg, Los Angeles, Montreal und Rotterdam umfasst. Sie hat zum Ziel, das Potenzial einer verantwortungsvollen Nutzung der Meeresressourcen in den Blickpunkt zu rücken und einen digitalen sowie nachhaltigen Wandel in den Häfen zu fördern.

In ihrer zweiten Auflage wird die TBE Expert:innen, Wissenschaftler:innen, Unternehmen, Start-ups und Institutionen zusammenbringen, um Lösungen und Erfahrungen auszutauschen. Dabei setzen sie auf Innovation, einem interdisziplinären Ansatz und einer Zusammenarbeit zwischen öffentlichen und privaten Akteuren. Auf dem Programm stehen Themen wie Klimawandel, Finanzen, Offshore-Energie, Wasserwirtschaft, Biodiversität, umweltfreundliche Schifffahrt, intelligente Häfen, Freizeitschifffahrt, Tourismus und Karrieremöglichkeiten in der blauen Wirtschaft.

Die Liste der Redner:innen umfasst Aurora Catà, Vizepräsidentin von America's Cup Events Barcelona, Michael DiBernardo, stellvertretender Direktor für Marketing und Kundenbeziehungen des Port of Los Angeles, Vasileios Latinos, Leiter der Abteilung Klimaresilienz und -anpassung beim ICLEI Europasekretariat, Jens Meier, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Port Authority, Lluís Salvadó, Präsident des Port of Barcelona, Jordi Valls, Vizebürgermeister für Wirtschaft, Steuern, Wirtschaftsförderung und Tourismus, sowie Erwin Verstraelen, Chief Digital & Innovation Officer des Port of Antwerp-Bruges.

Nach Angaben der Vereinten Nationen trägt die blaue Wirtschaft schätzungsweise 1,5 Billionen US-Dollar zur Weltwirtschaft bei, schafft mehr als 30 Millionen Arbeitsplätze und versorgt über drei Milliarden Menschen mit lebenswichtigen Proteinen. Ein Bericht der OECD geht zudem davon aus, dass sich die Größe der Meereswirtschaft bis 2030 auf 3 Billionen Dollar verdoppeln könnte.

Tomorrow.Blue Economy, Tomorrow.Mobility, Tomorrow.Building und PUZZLE X finden parallel zum Smart City Expo World Congress statt, der weltweit größten Veranstaltung zum Thema Städte und urbane Innovation. Insgesamt werden mehr als 1.000 Aussteller aus über 800 Städten und 140 Ländern sowie 600 Redner:innen erwartet.

Für Medienanfragen wenden Sie sich bitte an:

Salvador Bilurbina
E-Mail: sbilurbina@firabarcelona.com
Telefon: +34628162674

Ein Foto zu dieser Mitteilung finden Sie unter https://www.globenewswire.com/NewsRoom/AttachmentNg/d6e13a8e-daa9-4980-9fd0-64cf263c0f12


Primary Logo